ordula Horn ordula Horn ordula Horn ordula Horn
EPOS Therapeutin                                                   Bewegungstherapeutin        Autorin                  
Start Start
DOC CHEX QUARTER HORSE 1980
Eltern
SILKY SOX PAINT 1975
Merada Chex  
Merada Merada Kontakt Kontakt Berichte Berichte Impressum Impressum Links Links
EPOS Therapeutin                                                   Bewegungstherapeutin        Autorin                  
ordula Horn - Demmelhuber    
Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
Nachruf Merada Chex, mein Lebensbegleiter ist am Donnerstag den 15.11.2018 nach 30 Jahren von mir gegangen. Er ist plötzlich und ohne Krankheit mit seinen 32 Jahren friedlich eingeschlafen. Er hat meine Kinder begleitet bis zum erwachsenen Menschen. Sogar unseren Enkel hat er noch auf seinem Rücken getragen. Alle unsere Sorgen und Höhen hat er mit uns, seiner Familie erlebt. Merada war immer frech und witzig und ganz wichtig, er war ein sehr ehrliches und sozial eingestelltes Pferd mit einer eigenen Persönlichkeit. Durch seinen unendlichen Charme und seiner Treue und auch seiner Schönheit hat er sämtliche Herzen seines Umfeldes erreicht. Durch sein temperamentvolles verspieltes und bewegliches Talent hat er mich, seinen Vater und dessen Besitzer berühmt gemacht. Viele unzählige Pokale und erste Plätze in Reining und Working Cowhorse hatte er mit seinem Können und seiner katzenhaften Wendigkeit errungen. Sein tolles Wesen, seine Ausstrahlung und seine Persönlichkeit hat er all seinen Fohlen weitergegeben. Ich möchte Dir liebe Astrid sehr für Deine unermüdliche Pflege danken. Du hast Dich nach meinem Umzug nach Altötting täglich um Ihn gekümmert, verwöhnt, geliebt, gepflegt und Ihn bis zum letzten Atemzug mitbegleitet. Vielen Dank auch an Alex und Hans Lang, dass er bei Euch in meiner Burn out Zeit und darüber hinaus für 10 Jahre eine Heimat mit Familienanschluss gefunden hatte. In den schwierigsten Stunden habt Ihr zu mir und Merada gestanden und mit Rat und Tat geholfen. Auch Ihr habt Ihn mit allem verwöhnt was er benötigte. Seine Bedürfnisse und Wünsche habt Ihr unermüdlich erfüllt. Nun wünsche Ich Dir mein liebster Merada eine gute Reise über den Regenbogen. Ich bin mir sicher, dass Du ohne Aufenthalt direkt ins Licht gehen durftest, denn Du hast es Dir verdient. Danke, dass Du Dein Leben mit mir verbracht hast und dass ich Dich lieben durfte. Danke, dass Du mir geholfen hast beruflichen Erfolg zu haben. DANKE, dass Du mich für Deinen Lebensweg ausgesucht hast!